Brexit: Preis- und Werbestrategien  

Der Brexit, der Verfall des Pfunds und die damit verbundene Kosteninflation haben viele FMCG-Kategorien beeinflusst.  Die Auswahl des richtigen Werbe- und Preismixes und die Gestaltung der Zeiten, in denen Ihre Produkte in der Werbeaktion sind, sind jetzt von größter Bedeutung.

 

Machen Sie mit am Mittwoch, 23. Januar 2018  Accuris-Webinar, um mehr über die Werbe- und Preispraktiken des Brexit zu erfahren.

 

In der Sitzung wird diskutiert:

 

- Hard Brexit, Soft Brexit, No Brexit: Wie kann man die Unsicherheit reduzieren?

- Szenarioplanung mit verschiedenen Preisstrategien

- Wie man die Preiselastizität nutzt, um die Inflation auszugleichen und den Brexit-Druck zu mindern: Quantifizierung der Auswirkungen auf den Ausgangswert

- Den „Sweet Spot“ zwischen Umsatz und Gewinnmaximierung finden

- Werbestrategie des Kunden: wie man auf die Nachfrage des Einzelhändlers reagiert

- So finden Sie Umsatzmöglichkeiten in Ihrer Kategorie

- Ausbalancieren von Werbe- und Preisstrategien

 


Klicken Sie hier, um Ihren Webinar-Platz zu reservieren


Titel:     Preis- und Werbeherausforderungen beim Brexit
Datum:     Mittwoch, 23. Januar
Zeit:     16:00 GMT

Accuris ist ein branchenführendes Beratungsunternehmen, das sich auf Analysen für das Umsatzwachstumsmanagement spezialisiert hat.   Kunden profitieren von seinem umfassenden Know-how in den Bereichen Werbeaktionen, Preisgestaltung und Umsatzoptimierung für den FMCG-Sektor und lieben seinen praxisorientierten Full-Service-Ansatz für Daten, Analysen und die Bereitstellung von transformativen Erkenntnissen, um sie zu erstklassigen Strategien zu führen.

 

Ein Folge-Webinar wird am 16. Januar stattfinden, um den Teilnehmern ein Update zu spezifischen Fragen zu geben und eine zweite Gelegenheit zu geben, sich spezielles Wissen über Brexit-Strategien anzueignen.